weather-image
×

Glatteisunfälle auf A27 nahe Bremen: Keine Verletzten

veröffentlicht am 13.01.2021 um 06:12 Uhr

Autor:

Hagelschauer und Glatteis haben im Landkreis Cuxhaven am Dienstagabend zu mehreren Unfällen auf der Autobahn 27 geführt. Zwischen den Anschlussstellen Uthlede und Schwanewede kam es in Richtung Bremen laut Polizei zu Unfällen, bei denen insgesamt vier Autos, zwei Kleintransporter und ein Lastwagen beteiligt waren. Die A27 wurden daraufhin in dem Bereich in Richtung Bremen für rund drei Stunden gesperrt. Auch auf der Gegenfahrbahn krachte es am Abend mehrmals. Verletzt wurde bei den Unfällen niemand. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt