weather-image
×

Giftiger Stoff in Lagerhalle ausgelaufen: Großeinsatz

veröffentlicht am 10.11.2020 um 11:07 Uhr
aktualisiert am 10.11.2020 um 13:12 Uhr

Autor:

In einer Lagerhalle einer Firma in Bremen sind am Dienstag geringe Mengen einer giftigen Substanz ausgelaufen. Vier Mitarbeiter seien mit Atemwegsreizungen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Aus einem 25-Kilogramm-Gebinde seien circa acht Kilogramm einer Substanz ausgetreten, die in der Lebensmittelwirtschaft als Geschmacksstoff verwendet werde, in dieser Konzentration aber toxisch sei. Das Gebinde sei gesichert worden, der Inhalt werde entsorgt. Es wurde den Angaben zufolge eine Fläche von etwa zwei Mal fünf Quadratmetern verunreinigt. Die Feuerwehr war mit 19 Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt