weather-image
14°
×

Gegenstände auf Bahngleise gelegt: Güterzug beschädigt

veröffentlicht am 02.05.2021 um 14:49 Uhr

Autor:

An mehreren Orten in Niedersachsen wurden am Samstagabend Gegenstände auf Bahngleise gelegt. Wie die Bundespolizei mitteilte, legten Unbekannte in Schandelah (Landkreis Wolfenbüttel) zwischen 17.20 und 18.05 Uhr mehrfach Steine, Flaschen, Äste und einen Aluminiumstuhl auf die Gleise der Bahnstrecke von Braunschweig nach Helmstedt. Mehrere Züge überfuhren die Gegenstände, ein Güterzug wurde dabei so beschädigt, dass er in ein Ausbesserungswerk gefahren werden musste. Später am Abend, zwischen 20.00 und 20.30 Uhr, wurden in Hedemünden (Landkreis Göttingen) auf der Bahnstrecke Richtung Göttingen mehrere größere Betonteile abgelegt. Auch hier überfuhr ein Zug die Hindernisse, ein weiterer konnte rechtzeitig bremsen. Laut Bundespolizei sollen in beiden Fällen Jugendliche für die Taten verantwortlich sein. Nach ihnen wird nun gesucht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige