weather-image
×

Geflügel in Bremen muss wegen Vogelpest in den Stall

veröffentlicht am 19.11.2021 um 13:16 Uhr

Autor:

Wegen Gefahr durch die Vogelpest verhängt das Land Bremen ab Montag eine Stallpflicht für Geflügel. Betroffen von der Maßnahme seien etwa 750 Halter und Halterinnen im kleinsten Bundesland mit etwa 14.000 Tieren, wie das Verbraucherschutzressort am Freitag mitteilte. Seit Oktober gebe es verstärkt Meldungen über Fälle von Geflügelpest bei Wildvögeln in Norddeutschland. In Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern habe es vereinzelt auch Ausbrüche in großen oder kleinen Haltungen von Hausgeflügel gegeben. Niedersachsen hat wegen des Vordringens der Tierseuche am Freitag den Krisenfall erklärt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige