weather-image
15°
×

Feuer in Obdachlosenunterkunft: Sieben Menschen gerettet

veröffentlicht am 30.04.2021 um 10:38 Uhr
aktualisiert am 30.04.2021 um 14:11 Uhr

Autor:

Bei einem Brand in einer Unterkunft für Obdachlose in Bremen, hat die Feuerwehr in der Nacht zum Freitag sieben Menschen gerettet. Der Brand brach in einem Zimmer der Unterkunft aus, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Morgen sagte. Demnach stand ein Schrank aus zunächst ungeklärten Gründen in Flammen. In dem Hotel, das als Obdachlosenunterkunft genutzt wird, waren insgesamt 56 Menschen registriert, wie es weiter hieß. Die meisten hätten das Haus selbstständig verlassen. Laut Polizei stellte die Bremer Straßenbahn AG kurzfristig einen Bus bereit, um die Menschen vor der Witterung zu schützen, bis sie wieder in die Unterkunft zurückkehren konnten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige