weather-image
21°
×

Feuer in Fleischereibetrieb: 250 000 Euro Sachschaden

veröffentlicht am 21.05.2020 um 11:39 Uhr
aktualisiert am 22.05.2020 um 14:19 Uhr

Autor:

Ein Feuer an einem Fleischereibetrieb in Gifhorn hat am Mittwoch einen Sachschaden in Höhe von 250 000 Euro verursacht. Ein Palettenstapel aus Kunststoff war aus zunächst unbekannter Ursache in Brand geraten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Feuer griff dann auf Teile der Fassade über. Fünf Menschen im Inneren des Gebäudes konnten von den Einsatzkräften in Sicherheit gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt