weather-image
×

Festnahmen nach Raubüberfall auf 19-Jährigen in Osnabrück

Nach einem Raubüberfall auf einen 19-Jährigen hat die Polizei in Osnabrück drei junge Männer festgenommen. Ein Haftrichter erließ Haftbefehle gegen einen 19 und einen 22 Jahre alten Mann, teilte die Polizei am Montag mit. Der Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen sei gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt worden.

veröffentlicht am 23.02.2021 um 14:43 Uhr

Autor:

Polizisten hatten am späten Sonntagabend das schwer verletzte Opfer vor einem Wohnhaus liegend gefunden. Der 19-Jährige sagte, dass er von drei Bekannten angegriffen und beraubt worden sei. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei den Ermittlungen trafen die Beamten in der Wohnung des 22-Jährigen auch die anderen Tatverdächtigen an. Die Hintergründe der Tat waren zunächst nicht bekannt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt