weather-image
11°
×

Erstmals mehr als 100 000 Impfungen an einem Tag

Das Corona-Impftempo hat in Niedersachsen einen neuen Höchststand erreicht. Wie aus Daten des Robert Koch-Instituts hervorgeht, wurden am Mittwoch landesweit 113 287 Impfungen gegen Covid-19 erfasst. Darunter waren rund 105 000 Erstimpfungen, von denen zwei Drittel in Arztpraxen und ein Drittel in den Impfzentren stattgefunden haben. Der bisherige Rekord von rund 78 500 Impfungen insgesamt an einem Tag wurde damit deutlich übertroffen.

veröffentlicht am 29.04.2021 um 16:43 Uhr

Autor:

Mehr als jeder vierte Niedersachse (26,1 Prozent) hat mittlerweile mindestens die erste Spritze erhalten. Vollständig geimpft sind allerdings erst 6,7 Prozent der Bevölkerung. Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt liegt der Impffortschritt in Niedersachsen bei den Erstimpfungen etwas höher und bei den Zweitimpfungen etwas niedriger.

Bundesweit wurden am Mittwoch zum ersten Mal mehr als eine Million Corona-Impfungen gezählt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige