weather-image
×

Eisbrecher seit einer Woche im Dauereinsatz

Eisbrecher sind bei frostigen Temperaturen seit einer Woche auf dem Mittelland- und Elbe-Seitenkanal unterwegs. Kapitäne wie Andreas Schultz freut es: «Das letzte mal waren wir 2012 unterwegs», sagte der 53-Jährige aus Erbstorf (Landkreis Lüneburg) der Nachrichtenagentur dpa. Die Besatzung - in der Regel zwei Mann - bleibe so lang an Bord, bis das Eis aufgebrochen ist und es zurück in den Heimathafen nach Geesthacht gehen kann.

veröffentlicht am 12.02.2021 um 05:19 Uhr

Autor:

Fährt ein Eisbrecher auf dem Kanal vorbei, können Passanten sich schon einmal erschrecken. «Wir nehmen das gar nicht so wahr, wenn wir im Maschinenraum sind. Aber von außen, und gerade wenn man das noch nie gehört hat, ist das mächtig laut», sagte Schultz. «Das ist wie wenn ein Panzer ankommt.»



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt