weather-image
×

Drohung gegen Stadtverwaltung entpuppt sich als ungefährlich

veröffentlicht am 09.11.2021 um 15:03 Uhr

Autor:

Ein Drohschreiben an die Stadtverwaltung Goslar am Dienstag hat sich als ungefährlich erwiesen. Zu dem Schluss seien Experten nach einer Untersuchung gekommen, sagte ein Polizeisprecher. Wegen der Drohung waren die Stadtverwaltung am Vormittag geräumt und die Straße, an der das Gebäude steht, gesperrt worden. Nach etwa einer Stunde konnten die über 100 Mitarbeiter zurück an ihre Arbeitsplätze. Vorsichtshalber waren 20 Polizisten und 60 Feuerwehrleute vor Ort. Auch Spürhundeteams waren in Bereitschaft.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige