weather-image
16°
×

Drei Menschen bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall im Kreis Nienburg/Weser sind drei Menschen verletzt worden. Eine 18-jährige Frau habe am Montag mit ihrem Kleinwagen auf einer Landstraße nahe Hoya einen SUV gerammt, teilte die Polizei mit. Demnach hat sie vermutlich zu spät erkannt, dass der Geländewagen verkehrsbedingt anhielt.

veröffentlicht am 13.09.2021 um 11:12 Uhr
aktualisiert am 13.09.2021 um 14:11 Uhr

Autor:

Die Fahrerin des Kleinwagens, eine 10-Jährige und ein 15-Jähriger kamen verletzt in ein Krankenhaus. Der Fahrer des SUV sowie seine drei Mitfahrer wurden vorsichtshalber ebenfalls in ein Krankenhaus gefahren. Zeitweise wurde der Verkehr auf einer Spur wechselseitig an dem Unfall vorbeigeführt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige