weather-image
10°
×

Corona-Verstöße: Bremer Polizei verstärkt ihre Kontrollen

Die Polizei in Bremen reagiert auf die zunehmenden Verstöße gegen die Corona-Regelungen und setzt künftig mehr Beamte für die Kontrollen ein. Seit dem Beginn der Osterferien hatten sich im Stadtgebiet vermehrt Menschen nicht an die Abstands- und Hygieneregeln gehalten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. So gab es besonders im Bereich an der Schlachte, dem Osterdeich und dem Werdersee immer wieder größere Menschenansammlungen.

veröffentlicht am 30.03.2021 um 14:53 Uhr

Autor:

Auch Fußball- und Basketballplätze wurden trotz Verbots genutzt. Beim Eintreffen der Polizisten flüchteten die Betroffenen meist. Aus einer der Gruppen wurden Beamte mit einer Flasche beworfen. Zusammen mit dem Ordnungsamt will die Polizei in Zukunft auch verstärkt den Dialog mit den Menschen suchen, im Ernstfall aber auch Verstöße ahnden und Platzverweise ausstellen. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige