weather-image
×

Corona-Verdachtsfall bei Wetzlar: Ganzes Team in Quarantäne

Die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar werden sich nach einem Corona-Verdachtsfall vorsorglich isolieren. Dies teilte der Verein am Mittwochnachmittag mit. Die Entscheidung, den kompletten Kader unter häusliche Quarantäne zu stellen, sei mit dem Gesundheitsamt des Lahn-Dill-Kreises getroffen worden, hieß es. Die Maßnahme gilt solange, bis der Verdachtsfall aufgeklärt ist, wie der Verein mitteilte.

veröffentlicht am 10.02.2021 um 17:26 Uhr

Autor:

Wer betroffen ist, wurde nicht bekannt. Das für Donnerstag (19.00 Uhr) angesetzte Liga-Spiel bei der HSG Nordhorn-Lingen wurde verlegt. Einen Nachholtermin gibt es noch nicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt