weather-image
12°
×

Caritas: Integration von Migranten ist wichtige Aufgabe

Die Integration von Arbeitsmigranten und ihrer Familien in die deutsche Gesellschaft ist aus Sicht der Caritas eine der wichtigsten Aufgaben in der Zukunft. «Wir sind auf diese Menschen angewiesen, sonst läuft unsere Wirtschaft nicht», sagte am Mittwoch der Vorstandsvorsitzende des Caritas-Sozialwerks St. Elisabeth in Lohne (Kreis Vechta), Heribert Mählmann.

veröffentlicht am 13.10.2021 um 16:28 Uhr

Autor:

Seit 2018 betreibt das Sozialwerk gemeinsam mit den beiden Landkreisen Vechta und Cloppenburg eine Rechtsberatungsstelle für Arbeitsmigranten in der Region. Inzwischen holen viele Arbeiter ihre Familien aus ihren Heimatländern nach Deutschland. Die Familien bräuchten Wohnraum und Unterstützung, um in Deutschland heimisch zu werden, sagte Mählmann bei der Vorstellung des Jahresberichts 2020.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige