weather-image
10°
×

Buxtehudes Handballer wechseln nach Niedersachsen

Die Handball-Abteilung des Buxtehuder SV wird nach rund 70 Jahren Zugehörigkeit zum Hamburger Verband nach Niedersachsen wechseln. Bei einer Online-Abstimmung votierten 90 Prozent der Teilnehmer für einen Übergang zum HNV. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Die Umsetzung des Votums soll schon zur kommenden Saison erfolgen.

veröffentlicht am 13.04.2021 um 16:35 Uhr

Autor:

«Wir haben uns im Hamburger Handball-Verband über Jahrzehnte gut aufgehoben gefühlt», betonte Abteilungsleiter Peter Prior. «Aber jetzt gibt es gewichtige Gründe für den Wechsel.» Dazu zählt vor allem der Bedarf nach einer «Partnerschule des Leistungssports», um Talenten ein Training auch am Vormittag ermöglichen zu können.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige