weather-image
14°
×

Buxtehuder SV und Handball-Luchse in Außenseiterrolle

Handball-Bundesligist Buxtehuder SV reist ohne große Hoffnung auf einen Punktgewinn zum Spiel gegen den Tabellendritten TuS Metzingen. «Wir sind der Außenseiter. Metzingen hat eine starke Entwicklung hingelegt und steht nicht zu Unrecht auf Platz drei», sagte BSV-Trainer Dirk Leun über die seit zehn Partien ungeschlagenen Gastgeberinnen. Das Spiel wird am Samstag um 17.00 Uhr angepfiffen.

veröffentlicht am 12.02.2021 um 14:21 Uhr

Autor:

Zudem sieht Leun «ein paar Baustellen» im eigenen Team. «Wir müssen einen druckvolleren Angriff spielen und uns im Eins-gegen-eins durchsetzen.» Nach zwei Niederlagen in Liga und Pokal soll sich der BSV wieder Selbstvertrauen holen. Der Trainer erwartet, dass sein Team sich «so teuer wie möglich verkauft».



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt