weather-image
×

Buxtehuder SV bindet Süchting und Antl bis 2022

Handball-Bundesligist Buxtehuder SV treibt die Planungen für die kommende Saison voran. Der Club hat die Verträge mit Liv Süchting und Lisa Antl um jeweils ein Jahr bis 2022 verlängert. «Liv hat in der vergangenen Saison den großen Sprung von Liga drei in die Bundesliga gemacht und wurde durch ihre schwere Knieverletzung vorübergehend heftig ausgebremst», sagte BSV-Trainer Dirk Leun am Montag. «Sie hat sich aber vorbildlich mit viel harter Arbeit zurückgekämpft und ist vor allem in der Abwehr schon zu einer festen Größe geworden.»

veröffentlicht am 15.02.2021 um 14:14 Uhr

Autor:

Lob erhielt aus Antl. «Sie hat sich in vielen Bereichen kontinuierlich verbessert und besitzt noch eine Menge Entwicklungspotenzial», sagte Leun.

Dagegen wird Lynn Schneider aufgrund anhaltender Kniebeschwerden nach dieser Saison mit dem Leistungssport aufhören. «Ich kämpfe seit mehr als einem Jahr mit Schmerzen, und es ist leider nach etlichen unterschiedlichen Behandlungen keine Besserung in Sicht», sagte Schneider, die zudem wegen eines gebrochenen Ringfingers pausieren muss.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt