weather-image
34°
×

Bremer Polizei nimmt Raser und Poser ins Visier

veröffentlicht am 09.06.2021 um 15:21 Uhr

Autor:

Die Bremer Polizei hat im gesamten Stadtgebiet verstärkt Raser und Poser in den Fokus genommen. Negativer Spitzenreiter war ein 22-jähriger Autofahrer, der mit 120 Stundenkilometern unterwegs war, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Erlaubt waren nur 50 km/h. Ein 21-Jähriger wurde in einem Auto mit manipulierter Abgasanlage gestoppt. Insgesamt kontrollierte die Polizei am Montag und Dienstagabend 17 Fahrzeuge. Auf einige Raser kämen nun entsprechende Fahrverbote und empfindliche Bußgelder zu.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige