weather-image
32°
×

BG Göttingen verliert nächsten Basketballer an Brose Bamberg

Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat nach Trainer Johan Roijakkers und Guard Bennet Hundt einen weiteren Spieler an den fränkischen Ligarivalen Brose Bamberg verloren. Am Dienstag unterschrieb auch der zweimalige Nationalspieler Dominic Lockhart einen Zweijahresvertrag beim früheren deutschen Serienmeister. «Wir haben bereits drei Jahre zusammengearbeitet, kennen uns daher sehr gut. Er weiß genau, wie ich ticke, wie ich offensiv und defensiv spielen lasse», sagte der neue Bamberger Trainer Roijakkers über den gebürtigen Schweinfurter.

veröffentlicht am 14.07.2020 um 12:55 Uhr

Autor:

Auch Lockhart nannte den Reiz des früheren Serienmeisters Bamberg und das Wiedersehen mit Roijakkers als Gründe für den Wechsel. Der 1,99 Meter große Aufbauspieler debütierte 2013 für die EWE Baskets Oldenburg in der Bundesliga. 2017 wechselte er nach Göttingen. Die BG wiederum verpflichtete am Montag den Belgier Roel Moors als neuen Trainer. Der arbeitete in der vergangenen Saison noch in Bamberg.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt