weather-image
18°
×

Bewaffnete Räuber überfallen Tankstelle in Bremen

veröffentlicht am 27.09.2020 um 13:41 Uhr

Autor:

Zwei bewaffnete Räuber haben eine Tankstelle in Bremen überfallen und den Angestellten gezwungen, sie mit seinem Auto in einen anderen Stadtteil zu fahren. Die Täter bedrohten den 19 Jahre alten Tankstellen-Mitarbeiter in der Nacht zum Sonntag mit einem Messer und ließen sich Bargeld und Zigaretten aushändigen, teilte die Polizei mit. Dann stiegen sie mit ihrem Opfer in dessen Auto und zwangen den 19-Jährigen loszufahren. Nach einer Fahrt über die Autobahn 27 ließen sich die zwei Räuber in einem Wohngebiet absetzen und flüchteten zu Fuß mit ihrer Beute in Richtung der angrenzenden Wohnhäuser.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt