weather-image
18°
×

Betrunkener Radfahrer fällt in fremden Keller

veröffentlicht am 29.09.2020 um 15:19 Uhr

Autor:

Ein betrunkener Fahrradfahrer ist bei einem Sturz durch ein geöffnetes Fenster in einen Keller gefallen und hat sich mit den Bewohnern des Hauses in Celle angelegt. Diese seien über den unfreiwilligen Besuch des 28-Jährigen in der Nacht auf Dienstag alles andere als erfreut gewesen, teilte die Polizei mit. Beamte wurden zur Schlichtung gerufen. Ein Alcotest ergab mehr als 1,9 Promille bei dem Fahrradfahrer, er musste eine Blutprobe abgeben. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Er war zuerst mit einem Zigarettenautomaten auf der Straße zusammengestoßen und dann in den Keller gefallen. Verletzt wurde er nicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt