weather-image
15°
×

Betrunkener 44-Jähriger greift Paketfahrer an

veröffentlicht am 25.04.2021 um 13:50 Uhr

Autor:

Während der Fahrt hat ein betrunkener 44-Jähriger in der Region Hannover einem Paketfahrer ins Lenkrad gegriffen. Dieser konnte das Fahrzeug auf einer Bundesstraße bei Völksen stoppen. Der Betrunkene, der als Paketbote angelernt werden sollte und seinen ersten Arbeitstag hatte, stieg aus, griff sich einen Ast und versuchte den Fahrer damit zu schlagen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Schließlich beschädigte der Angreifer den Transporter und lief mehrfach auf die vierspurige Bundesstraße. Ein 31 Jahre alter Zeuge rief von der Gegenfahrbahn aus die Polizei. Der 44-Jährige flüchtete auf ein Feld und leistete bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand. Der Atemalkoholwert ergab 2,09 Promille. Die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, gefährlicher Körperverletzung sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.