weather-image
15°
×

Betrunken vorbei an der Polizei: Beamte stoppen 44-Jährigen

veröffentlicht am 23.04.2021 um 08:02 Uhr
aktualisiert am 23.04.2021 um 14:12 Uhr

Autor:

Folgenreiche Reiseroute: Ein 44 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag offenbar angetrunken an einem Polizeikommissariat in Stadthagen (Kreis Schaumburg) vorbeigefahren und schließlich von der Polizei gestoppt worden. Bei einer Verkehrskontrolle kurz nach dem Passieren des Kommissariats stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 44-Jährigen fest, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Ein erster Test ergab einen Alkoholwert von 1,34 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und eine Blutprobenentnahme angeordnet. Nach Hause ging es für den 44-Jährigen anschließend mit einem Taxi.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige