weather-image
×

Bericht: Bremer Impfzentrum soll ausgebaut werden

veröffentlicht am 22.02.2021 um 19:48 Uhr

Autor:

Die Kapazität des Impfzentrums in der Bremer Messehalle soll nach Information des «Weser-Kurier» deutlich erhöht werden. Künftig sollen dort täglich mehr als 10 000 Dosen gegen das Coronavirus verabreicht werden, sofern genügend Impfstoff vorhanden sei, berichtet das Blatt (Dienstag). Bisher liege die Höchstgrenze bei rund 1800 Impfungen. Dass die Kapazitäten um ein Mehrfaches erhöht werden, wolle der Bremer Senat am Dienstag beschließen. Für das Impfzenturm wird derzeit die Messehalle 7 an der Bürgerweide genutzt. Die Hallen 4, 5 und 6 sollen den Angaben zufolge hinzukommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt