weather-image
24°
×

Autofahrerin erfasst Zweijährigen in Bad Laer

veröffentlicht am 16.09.2020 um 19:58 Uhr

Autor:

Eine Autofahrerin hat beim Verlassen eines Autohauses in Bad Laer (Landkreis Osnabrück) ein zweijähriges Kind auf einem Bobbycar erfasst. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 66 Jahre alte Frau am Mittwoch frontal gegen das kleine Fahrzeug des Jungen. Der Kleine wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr bestand nicht, das Kleinkind war ansprechbar.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt