weather-image
×

Autofahrer ohne Führerschein flieht vor Polizei: Unfall

veröffentlicht am 07.04.2021 um 05:45 Uhr

Autor:

Ein 27-Jähriger ohne Führerschein ist bei einer Verkehrskontrolle in Wienhausen-Oppershausen (Landkreis Celle) mit seinem Wagen vor der Polizei geflüchtet und hat dann einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei kam der Mann am Dienstagabend von der Straße ab und prallte mit seinem Wagen gegen zwei Zäune. Mit seiner 21-jährigen Beifahrerin machte er sich danach zu Fuß aus dem Staub. Kurz darauf bekamen die Beamten die beiden jedoch auf einem Privatgrundstück zu fassen. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz eines Führerscheins war. Er und seine Mitfahrerin blieben bei dem Unfall unverletzt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige