weather-image
×

Aaron Hunt: Neuer Vertrag im Januar oder Karriere-Ende

Der vereinslose Profifußballer Aaron Hunt hält sich für neue Vertragsangebote weiter fit. «Ich trainiere so, dass ich bei einem interessanten Angebot direkt zusagen kann», sagte der ehemalige Kapitän des Hamburger SV der «Bild»-Zeitung (Mittwoch). Der 35-jährige Hunt kann auf 286 Profieinsätze bei Werder Bremen, 153 beim Hamburger SV und 24 beim VfL Wolfsburg zurückblicken. Nach der Spielzeit 2020/21 wurde sein Vertrag beim HSV nicht verlängert.

veröffentlicht am 17.11.2021 um 10:44 Uhr
aktualisiert am 17.11.2021 um 13:15 Uhr

Autor:

«Mein Fitness-Zustand ist gut. Nur das Mannschaftstraining fehlt mir», sagte der dreimalige Nationalspieler, der bis zu drei Stunden am Tag im Kraftraum und auf dem Platz trainiert. Allerdings will Hunt den großen Aufwand nicht mehr allzu lange betreiben: «Ich warte, bis das Transferfenster Ende Januar geschlossen wird. Wenn bis dahin nichts kommt, beende ich meine Karriere.»



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige