weather-image
×

A7 nach Sattelzug-Unfall stundenlang gesperrt

veröffentlicht am 05.11.2021 um 07:08 Uhr
aktualisiert am 05.11.2021 um 13:14 Uhr

Autor:

Die Autobahn 7 in Richtung Kassel musste am Donnerstagabend für mehrere Stunden gesperrt werden, nachdem dort ein Sattelzug verunglückt war. Wie die Polizei mitteilte, kam der Lastwagen zwischen Seesen (Landkreis Goslar) und Echte (Landkreis Northeim) aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schleudern und blieb schließlich quer zur Fahrbahn stehen. Dabei verlor er einen Teil seiner Ladung. Ob der Fahrer bei dem Unfall verletzt wurde, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Für die Bergung des Sattelzuges kam unter anderem ein Kran zum Einsatz. Insgesamt war die Fahrbahn Richtung Kassel laut Polizei für rund fünf Stunden gesperrt. Zeitweise war auch die Gegenfahrbahn betroffen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige