weather-image
×

96-Coach Zimmermann: «Können unsere Situation einschätzen»

Nach sieben Zweitliga-Spielen ohne Sieg benötigt Hannover 96 in der 2. Fußball-Bundesliga dringend wieder ein Erfolgserlebnis. «Wir schauen auf die Tabelle und können unsere Situation schon einschätzen», sagte Hannovers Trainer Jan Zimmermann vor dem Auswärtsspiel beim Karlsruher SC (Samstag, 13.30 Uhr/Sky). Zuletzt spielten die Niedersachsen drei Mal Remis, was Zimmermann zumindest etwas zuversichtlich stimmt. «Wir wissen aber auch darum, dass wir jetzt das eine oder andere Mal nicht weit davon weg waren, ein Spiel zu gewinnen», sagte der 96-Coach.

veröffentlicht am 25.11.2021 um 14:49 Uhr

Autor:

Zimmermann steht in Hannover inzwischen stärker in der Kritik. Zuletzt hatte Vereinslegende und Martin-Kind-Berater Dieter Schatzschneider eine Trennung von dem Coach gefordert. Dafür war der als Talentscout für die 96er arbeitende frühere Torjäger abgemahnt worden. Fehlen wird am Samstag Abwehrspieler Julian Börner wegen seiner Roten Karte während des Paderborn-Spiels. Dafür steht Marcel Franke in der Innenverteidigung wieder zur Verfügung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige