weather-image
13°
×

73-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt

veröffentlicht am 30.03.2021 um 06:54 Uhr

Autor:

Ein 73 Jahre alter Radfahrer ist in Barsinghausen (Region Hannover) von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Nach der Kollision am Montagnachmittag befand sich der Mann am Dienstagmorgen weiterhin in Lebensgefahr, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge wollte er die Fahrbahn überqueren und fuhr dazu bei stockendem Verkehr durch wartende Fahrzeuge hindurch. Auf der Gegenspur wurde er dann allerdings vom Wagen einer 51 Jahre alten Autofahrerin erfasst und neben die Fahrbahn geschleudert. Ein Rettungshubschrauber brachte den 73-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Frau blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige