weather-image
34°
×

33-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall auf Stahlwerksgelände

veröffentlicht am 15.07.2020 um 21:13 Uhr

Autor:

Ein 33-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall in Salzgitter gestorben. Ein weiterer Arbeiter wurde verletzt, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war es am Mittwoch bei Arbeiten einer Fremdfirma auf dem Gelände eines Stahlwerks zu dem Unfall gekommen. Drei weitere Beschäftigte kamen vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Unfallursache war zunächst unklar. «Hierzu laufen die polizeilichen Ermittlungen», hieß es von der Polizei.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt