weather-image
23°
×

25-Jähriger nach europaweiter Fahndung festgenommen

Bundespolizisten haben einen per internationalem Haftbefehl gesuchten Mann am Bahnhof in Bad Bentheim in Niedersachsen festgenommen. Eine Überprüfung ergab, dass europaweit nach ihm wegen Körperverletzung mit Todesfolge gefahndet wurde, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Beamte hatten den 25-Jährigen am Donnerstag in einem Zug aus den Niederlanden kontrolliert. Die französische Justiz ließ seit Mittwoch nach ihm fahnden.

veröffentlicht am 30.04.2021 um 14:32 Uhr

Autor:

Nach Angaben eines Polizeisprechers soll der Mann bei einer körperlichen Auseinandersetzung im Nachbarland einen Gegner so verletzt haben, dass dieser am Tag danach starb. Ein Richter am Amtsgericht Nordhorn verkündete am Freitag den Haftbefehl, und die zuständige Generalstaatsanwaltschaft in Oldenburg übernahm das Auslieferungsverfahren nach Frankreich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige