weather-image
×

17-Jähriger ohne Führerschein überschlägt sich mit Auto

veröffentlicht am 12.11.2021 um 16:46 Uhr

Autor:

Ein 17-Jähriger, der ohne Führerschein am Steuer saß, hat sich in Ostfriesland mit einem Auto überschlagen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war bei dem Unfall in der Nähe von Esens (Landkreis Wittmund) nach ersten Erkenntnissen auch ein Kind an Bord. Beide wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto des Jugendlichen ist den Beamten zufolge am Donnerstag aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und nach dem Überschlag auf dem Dach liegen geblieben. Der 17-Jährige sei zunächst geflohen. Polizisten hätten ihn schnell gestellt. Bei der Untersuchung des nicht mehr fahrtüchtigen Unfallwagens bemerkten die Beamten, dass an dem Auto zudem falsche Kennzeichen angebracht waren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige