weather-image
×

Polizei rät

E-Bike-Akkus immer mitnehmen

Immer mehr Menschen sind mit einem E-Bike unterwegs. Doch leider haben es auch immer mehr Diebe auf die tragbaren Akkus abgesehen. Die Polizei rät daher zur Vorsicht.

veröffentlicht am 05.11.2020 um 12:39 Uhr
aktualisiert am 05.11.2020 um 13:10 Uhr

Autor:

Die Polizei empfiehlt E-Bike-Besitzern, die Akkus auch bei kurzem Abstellen des Rades mitzunehmen. Außerdem sollten sie die individuelle Nummer des Akkus notieren. Es gebe inzwischen Diebe, die sich auf das Stehlen der hochwertigen Akkus spezialisiert hätten, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft in Wuppertal am Donnerstag.

So hatten Zivilbeamte der Wuppertaler Polizei nun einen 41-Jährigen auf frischer Tat beim Aushebeln eines Akkus erwischt und ihn nach kurzer Verfolgungsjagd gestellt. In der Wohnung des polizeibekannten Mannes fanden sich den Angaben nach ein weiterer Fahrradakku sowie Bauteile von Akkus und Elektrofahrrädern. Weil der Verdacht besteht, dass der Mann ein Profi-Dieb ist, schickte ihn ein Richter in Untersuchungshaft.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt