weather-image
25°

Heilemann-Brüder schenken ihrem Kindergarten Matschecke

Herzenswunsch erfüllt

Klein Berkel. Die in der Gründermetropole Berlin erfolgreichen Jungunternehmer Fabian (31) und Ferry (27) Heilemann haben aus Dankbarkeit für eigene schöne Kindheitstage in ihrem Kindergarten Barchusen eine Matschecke finanziert: „Das hört sich zwar ziemlich billig an, ist aber ein Herzenswunsch unseres Kindergartens hier in Klein Berkel schon seit längerer Zeit. ,Charly’ (Leiterin Christine Charles) und ihr Team wurden nach ihren Wünschen befragt, und nun zu Weihnachten haben wir sie erfüllt.“ Bedanken wollen sich die beiden Jungs vor allem auch bei ihrer damaligen Betreuerin der Schmetterlingsgruppe, bei „Wolti“ (Claudia Wolters): „Charly und Wolti sind die Seelen dieser Einrichtung“, sagen sie.

veröffentlicht am 27.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:18 Uhr

270_008_6818895_hm304_Heilemann_Brueder_Wal_2712.jpg

Schon damals, vor gut 25 Jahren, haben sich die Begabungen der beiden „Schmetterlings-Kids“ angedeutet: Während Fabian Portokosten sparend die Elternbriefe des Kindergartens als Jungbriefträger verteilen durfte, sorgte Ferry für gute Stimmung und Harmonie „im Laden“.

Bis heute ist diese Rollenverteilung übrigens erhalten geblieben, auch wenn es sich nun um größere „Deals“ handelt. Nach Einweihung der Matschecke durch die beiden „Weihnachtsmänner“ bleibt offen, wann diese nun wirklich intensiv bespielt werden kann; erst im Frühjahr wird hier richtig rumgematscht, vorerst sind hier erst einmal Schneeballschlachten angesagt – sofern es denn in Klein Berkel mal schneien sollte...



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?