weather-image

Der Künstler im Dewezet-Gespräch

Matthias Düwel über seine Zeit in Hameln, Kunst und Zatopek

HAMELN/ORACLE. Matthias Düwel hat mit der Band Zatopek Anfang der 80er Jahre der Neuen Deutschen Welle seinen Stempel mit aufgedrückt. Als Maler mit Wurzeln in Hameln wirkte und lehrte er später in New York. Heute ist er Professor am Pima Community College in Tucson, Arizona. Musik macht er immer noch. Mit dem Oracle Art Ensemble und allein unter dem Namen GrauBlau. Ein Gespräch mit Matthias Düwel über das Aufwachsen im Weserbergland, den Einfluss der Umgebung auf seine Kunst, Besuche in Hameln und natürlich Zatopek.

veröffentlicht am 05.11.2019 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2019 um 10:23 Uhr

270_0008_8340110_hm_Duewel_Portraet_xyxy
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt