weather-image
23°

Schnäppchen-Preis

Warum zahlt die Stadt so wenig für die Linsingen-Kaserne?

Ein Traum für Hausbauer: 1,32 Euro pro Quadratmeter, zentral, beste Lage, Schulen vor der Tür. Das Kasernen-Gelände ist ein echtes Schnäppchen, legt man lediglich den Kaufpreis zugrunde, den die Stadt in Form ihrer Tochtergesellschaft GSW zahlen muss. 84 525 Euro für eine Fläche, die so groß ist wie fast neun Fußballfelder. Aber warum ist das so? Redakteurin Birte Hansen-Höche erklärt es.

veröffentlicht am 24.05.2018 um 13:22 Uhr

THUMBNAIL 240518



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?