weather-image
16°
×

Schäden müssen kompensiert werden

Video: In Kirchohsen wird für den Wald der Zukunft experimentiert

270 Hektar Wald bewirtschaftet die Forstgenossenschaft Kirchohsen. Bis 2018 war der Baumbestand noch in einem guten Zustand. Seitdem mussten jedoch 18000 Festmeter krankes Holz gefällt werden. Stürme, Dürre und der Borkenkäfer machen dem Wald zu schaffen. Wie diesen Herausforderungen begegnet werden soll, erläutern mehrere Verantwortliche im Video.

veröffentlicht am 25.08.2021 um 06:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige