weather-image
13°
Diskussion um Standort

Soll der Wienerwald in Hameln abgerissen werden? 

Ein „architektonisches Juwel“ nennt Archäologe Joachim Schween das Wienerwald-Gebäude – für einen Abriss viel zu schade. Ein „Liebhaberstück“ sieht auch der Hamelner Architekt Ralf Denkler in dem einstigen Lokal. An dieser Stelle, so seine ganz private Meinung, sei aus optischen Gründen nur ein eingeschossiger Bau denkbar. Das allerdings lasse sich kaum wirtschaftlich rechnen, weiß auch der Architekt. 
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare