weather-image
10°
×

Sie gehörten zum Stadtbild: Über 100 Jahre alte Bäume auf dem Altenauplatz gefällt

Sie sind stadtbildprägend stören aber die Neubau-Pläne des Investors. Sechs der acht über 100 Jahre alten Kastanien und Linden auf dem Altenauplatz in Bad Pyrmont wurden nun von Mitarbeitern des Bauhofes gefällt. Drei neue Säuleneichen sollen das wertvolle Ensemble wieder aufwerten. Der Altenauplatz mitsamt den Gebäuden 1 bis 5 sowie den bisher acht Bäumen gilt als Baudenkmal in Form einer „Gruppe baulicher Anlagen“. Die beiden Pensionen „Haus Rieth“ und „Kurhaus am Park“ gehören zu den ältesten des Kurbezirks. Allerdings stehen beide Häuser seit Jahrzehnten leer. Der Investor will sie abreißen und durch einen „Palais“-Neubau ersetzen lassen.

veröffentlicht am 02.03.2021 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.03.2021 um 10:50 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige