weather-image
×

Museum für Landtechnik und Landarbeit

Nicht nur für Fans von Trecker-Oldies: Börry entwickelt sich zum Treffpunkt (mit Video)

Ein Ausflugstipp für Sommertage? Das Museum in Börry bleibt für die Besucherinnen und Besucher gefragt. 5 Gebäude inklusive Backhaus und Kirche auf einem Freigelände mit fast 8000 Quadratmeter, 600 kleinere und größere Ausstellungsstücke, die vom Spinnrad über historische Kleidung bis zu den fahrbereiten Oldtimer-Treckern anschaulich die Entwicklung der Landarbeit dokumentieren. Warum es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt, erzählt Museumswart Dieter Brockmann.

veröffentlicht am 29.07.2021 um 07:30 Uhr
aktualisiert am 30.07.2021 um 10:42 Uhr

Zu Besuch im Museum für Landtechnik und Landarbeit Börry



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige