weather-image
×

So sieht es hinter der Eingangstür aus / In Aerzen endet langjähriges Provisorium

Neuer Kindergarten in Aerzen öffnet im Januar

AERZEN. Unter der großen Lichtkuppel im runden Mitteltrakt des neuen Kindergartens gerät Sabine Glesinski als Leiterin ins Schwärmen. Sie zeigt auf die Gruppen- und Funktionsräume, die von hier aus abzweigen. Noch lässt sich nur erahnen, welche pädagogischen Perspektiven sich ab dem nächsten Monat hier eröffnen.

veröffentlicht am 24.12.2020 um 11:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige