weather-image
×

Protestaktion

Landwirt erklärt, warum er sich der Aktion "Grüne Kreuze" anschließt

In vielen Teilen Deutschlands sind derzeit „Grünen Kreuze“ auf den Feldern zu sehen. Auch Landwirt Carsten Senke aus Grupenhagen hat sich der Protestaktion angeschlossen. Die Aktion ist als Reaktion auf das Agrarumweltpaket der Bundesregierung ins Leben gerufen worden und soll die Verbraucher zum Nachdenken und auch Umdenken anregen. Im Video erklärt Landwirt Carsten Senke seine Beweggründe, sich an der Aktion zu beteiligen

veröffentlicht am 16.09.2019 um 16:24 Uhr
aktualisiert am 25.09.2019 um 14:03 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige