weather-image
10°

„Freude“ - Tanzproduktion von Joshua Monten in der Sumpfblume

Da landen Kniee am Solar plexus oder besonders schmerzhaft zwischen den Beinen, hagelt es Ohrfeigen. Alles perfekt getimt - und lustig, weil man weiß, dass das, was eigentlich weh tun müsste, nicht wirklich weh tut. Und die Sicherheit: es ist der andere, der verprügelt wird, nicht ich. Auch so könnte der Titel „Freude“ dieser so ganz anderen Tanzproduktion von Joshua Monten - am Donnerstagabend in der Ausnahmereihe „Auswärtsspiele“ unseres Theaters - interpretiert werden. Schauplatz diesmal: Die Sumpfe-Bühne.

veröffentlicht am 28.10.2017 um 12:58 Uhr

2017-10-28 12_59_44-„Freude“ - Tanzproduktion von Joshua Monten in der Sumpfblume - YouTube

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare