weather-image
23°

10. Tanztheatertage in Hameln

DOGGY STYLE: Tanz zwischen Hund und Gebärdensprache

Wer guckt wem was ab, könnte man sich fragen, wenn die Company des Amerikaners Joshua Monten zum Verhältnis von Mensch und Hund tanzt. Im ersten, kurzen Teil des Abends schaffte das Stück „DOGGY STYLE“ auf originelle Weise eine Verbindung von Hunde-, Gebärden- und Tanzsprache. Der 2. Teil entführte ins Höfische – das „Concert Dans Le Gout Theatral“ bediente sich der Commedia dell’Arte; mit den typischen Figuren und deren Masken begibt sich die Company auf einen Weg, der zwischen der vornehmen Welt und dem einfachen Leben liegt. Gut getanzt und sehr ausdrucksstark haben die nur vier Tänzer/innen für einen spannenden wie unterhaltsamen Abend gesorgt.

veröffentlicht am 28.03.2019 um 14:11 Uhr

ta2



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?