weather-image
22°
×

10. Tanztheater-Tage: Heimatabend ganz anders

Das Braunschweiger Tanztheater hatte sich gleich zweimal auf die Suche begeben; in Anna Konjetzkys Stück „unstable“ wurde der Zustand des Ungleichgewichts erforscht, während die Inszenierung „Heimatabend“ des Chefchoreographen Gregor Zöllig der Frage nach ging, was Heimat eigentlich bedeutet. Viele Möglichkeiten gibt es da, fernab von Trachten, Volksmusik und regionalem Brauchtum.Dank einer Förderung durch den Tanzland-Fonds für Gastspielproduktionen haben dieses Jahr drei Veranstalungen in Kooperation mit dem Tanztheater Staatstheater Braunschweig stattgefunden.

veröffentlicht am 26.03.2019 um 13:44 Uhr




Tanztheater Heimatabend

17 Bilder
270_0008_8255779_.jpg
Quelle: geb


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.