weather-image
14°
Stille Schönheit - ein Foto-Essay

Hameln bei Nacht

Texte, Fotos, Videos, Audios, Grafiken, Karten und mehr: Im Internet gibt es heute dank neuer Techniken ganz andere Möglichkeiten, um Geschichten zu erzählen - und zu erleben. Die Dewezet zeigt Ihnen multimediale Reportagen, wie Sie sie noch nie gesehen haben.

veröffentlicht am 06.09.2016 um 12:22 Uhr
aktualisiert am 21.09.2016 um 13:24 Uhr

na

Es gibt einen Zusammenhang zwischen den topographischen Geheimnissen, der uns scheinbar vertrauten Umgebung und unserem Empfinden, unserer Seele. Um ihn zu ergründen, bedarf es eines fremden Blickes auf die Stadt, in der wir leben. Er lässt darauf hoffen, ein Muster zu finden, nach dem sich unsere Gefühle und Bilder ordnen lassen. Fotografie ist so ein Zerrspiegel, der Vertrautes abbildet und zugleich einen vollkommen neuen Kontext schafft. Der Hamelner Fotograf Christian Manthey hat den dunklen Zwilling der Stadt fotografiert, ein nächtliches Hameln, in dem die magische Dunkelheit inmitten exzessiver Beleuchtung nicht sterben mag.


Hameln bei Nacht by Dewezet on Exposure

Starten Sie die Fotoreportage und entdecken Sie ein nächtliches Hameln, wie Sie es noch nicht beobachtet haben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Kommentare