weather-image
24°
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 24.05.2020 um 19:44 Uhr

Möglich für Einsparungen nutzen

Warum die Mensa abreißen?

Das ehemalige Kasernengelände muss ohne Zweifel mit einer Mensa versehen werden. Doch warum die bestehende und offenbar voll funktionsfähige Mensa abreißen?

Zu: „Linsingen-Mensa droht der Abriss“, vom 8. Mai

Weil sie einer späteren baulichen Erweiterung der Elisabeth-Selbert-Schule im Wege steht, von der noch niemand sagen kann, ob, wann und in welcher Form diese Erweiterung kommt? Wäre es da nicht besser, man würde alles erstmal so lassen und erst dann abreißen und neu bauen, wenn die Erweiterung tatsächlich kommt? Durch Corona verliert der Staat im Moment erhebliche Steuereinnahmen. Da wäre hier doch eine Möglichkeit für Einsparungen, ohne dass es wirklich weh tut. Und ist schon wirklich einmal ergebnisoffen darüber nachgedacht worden, die Bebauung so zu gestalten, dass eine Erweiterung auch ohne den Abriss und Neubau möglich wird?