weather-image
22°
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 07.05.2021 um 16:19 Uhr

Leserbrief

Testmäßig unterversorgt

Zu: „Beim Schnelltest ist Geduld gefragt“, vom 12. April


Als Bürger Bad Pyrmonts fühle ich mich – wie viele andere auch – testmäßig völlig unterversorgt. Zweimal wöchentlich steht eine Testmöglichkeit durch das DRK im Konzerthaus zur Verfügung. Für eine Kur- stadt unserer Größe ein völlig unzureichendes Angebot! Während Apotheken im Umkreis, insbesondere in Lippe, der Bevölkerung Tests kostenlos anbieten, bietet keine der Pyrmonter Apotheken diese Möglichkeit. Bei der großen Maskenaktion hat man allerdings 6 Euro pro Maske vom Staat gern eingenommen. Der Pyrmonter darf als Dank jetzt häufig mangels Testmöglichkeit vor den teils geöffneten Geschäften stehen. So kann das sicher nicht weitergehen, und alle Verantwortlichen müssen sich dringend etwas einfallen lassen. Hinsichtlich der Apotheken kann man nur auf sehr verlässliche, preislich zudem interessante Versandapotheken verweisen.