weather-image
10°
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 05.12.2019 um 20:37 Uhr

Verkehr

Sorge ist unbegründet

Zu: „Sorge vor noch mehr Autoverkehr in Hastenbeck“, vom 20. November
Die Sorge vor noch mehr Autos im Ort ist nicht nach vollziebar. Die Autos werden nicht mehr, sie werden nur anders geleitet. Mehr als 80 Prozent der Hastenbecker Einwohner werden keinerlei Veränderungen bemerken.

Die Sperrung des Gemeindeverbindungsweges zwischen Afferde und Hastenbeck würde auch dem Nachwuchs mehr Sicherheit bringen (Grundschule und Kindergarten). Seit Jahrzehnten wird der Radweg gefordert, bei der Finanzlage wird es weitere Jahrzehnte bis Baubeginn dauern. Aber der Ortsrat Hastenbeck hat sich einstimmig für einen Radweg entschlossen, der nie kommen wird. Auch in Afferde hat man schnell eine vierte Variante aus dem Hut gezaubert, um sich nicht entscheiden zu müssen. Liebe Ortsräte, wann geht ein Ruck durch eure Gremien?